Der Ausdruck der Gemütsbewegungen bei dem Menschen und den Tieren

by

Write The First Customer Review
Show Synopsis

Warum l�cheln wir, wenn wir gl�cklich sind und weinen, wenn es uns nicht gut geht? Warum legen wir bei Zweifeln die Stirn in Falten und weiten die Augen bei Aufregung? Seit vielen Jahrhunderten schon interessieren sich Wissenschaftler f�r die Erforschung der Mimik des Menschen und fragen sich, ob es Gesichtsausdr�cke gibt, die allen Menschen zu eigen sind oder an den kulturellen Hintergrund gebunden sind, ob sie durch st�ndige Wiederholungen erlernt oder angeboren sind. Charles Darwin besch�ftigt sich in ...

Filter Results
Item Condition
Seller Rating
Other Options
Change Currency

Customer Reviews

Write a Review


This item doesn't have extra editions

loading